Darf ich meine Wohnung verlassen, um einem Menschen zu helfen?

Ja, du darfst anderen Menschen helfen! 

 

Aber: Du brauchst eine “Bestätigung zur Ausgangsnotwendigkeit“, die Du auf Verlangen vorzeigen musst.

Helfende Menschen sollen dieses Dokument und einen Ausweis (Führerschein, Personalausweis oder Reisepass) sowie mindestens 2 Kopien dieser Bestätigung mit sich führen. Bei einer Kontrolle behält sich der Beamte eine Kopie dieser Bestätigung.

 

Ausgangsnotwendigkeit: Zum Download!

Hier gibt es für euch eine Vorlage und ein Muster .

Herzlichen Dank an dieser Stelle für die Vorlagen an “Selbstbestimmt Leben Steiermark” und den Verein Wegweiser!

Bestätigung zur Ausgangsnotwendigkeit

Bitte beachtet, dass diese Bestätigung von beiden Seiten unterschrieben werden muss:
von Hilfe-Leistenden und von Hilfe-Beziehenden

Ausgefülltes Musterbeispiel

Hier ist das Formular schon einmal beispielhaft ausgefüllt worden.

2 Antworten

  1. Hallo! Danke für die Info und die Vorlage der Bestätigung für die Arbeit in Coronazeiten.
    Ist die eigentlich so rechtsgültig? Muss ich die für jede Person die ich betreue extra ausfüllen?

    Liebe Grüße

    1. Hallo Anna!

      Danke für deinen Kommentar!

      Es muss für jede Person ein eigenes Dokument ausgefüllt werden. Bitte beachte, dass sowohl du, als auch die assistenznehmende Person das Dokument unterschreiben müssen.
      Zweck des Dokuments ist es zu belegen, dass du eine Ausgangsnotwendigkeit hast. Es kann sein, dass die Polizei darüber hinaus noch Fragen stellt, aber in Kombination mit deinem Ausweis kann die Polizei deine Ausgangsnotwendigkeit nachvollziehen.

      Wenn du weitere Fragen hast, lass es uns gerne wissen!

      Lieben Gruß,
      Anja vom ava Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.