FFG Entrepreneurship Day 2022

Melanie erzählt von der Veranstaltung

Am 21. September 22 fand der FFG Entrepreneurship Day 2022 statt. Auf der Veranstaltung drehte sich alles um das Thema Forschung und Innovation. Unser Teammitglied Melanie war dabei und erzählt von dem Event!

Nach einer langen Corona-Pause geht es nun endlich wieder mit den Veranstaltungen für ava los! Also ging es für Andreas und mich nach Wien. Andreas ist der Leiter von ava, ich bin Inkluencerin und Expertin für Barrierefreiheit bei ava. Mit dabei waren außerdem Paul und Marilena, die für capito arbeiten.

Beim FFG Entrepreneurship Day geht es um Start-ups und schlaue Köpfe. Es wurden viele neue spannende Ideen und Projekte vorgestellt.

Wir wurden eingeladen, capito und ava vorzustellen. In einem Gespräch haben wir erzählt, welche Vorteile es hat, die eigene Assistenz digital und von überall zu organisieren.

Ich gab kurze Einblicke, warum wir ava entwickelt haben und was ava so besonders macht. Da ich selbst mein Leben schon lange mit Assistenz organisiere, konnte ich natürlich sehr vieles aus meinen eigenen Erfahrungen erzählen. 

Auch capito kam nicht zu kurz. Es war uns sehr wichtig, zu zeigen, dass leichte Sprache immer wichtiger wird. Und das sage ich nicht nur als Mensch mit einer Behinderung! Man begegnet im täglichen Leben oft schwer verständlichen Informationen, vieles versteht man gar nicht wirklich. Man muss nur an Versicherungsverträge oder Bankinformationen denken. Das muss sich dringend ändern!

Insgesamt war es ein spannender Tag mit vielen tollen Begegnungen und Gesprächen. Herzlichen Dank an FFG für die Einladung. Wir wünschen allen Beteiligten viel Erfolg für Ihre Ideen und Projekte!

Über die Autorin:

Melanie Wimmer

Expertin für Barrierefreiheit und Inkluencerin bei ava

Melanie ist schon seit der Gründung bei ava dabei. Sie ist selber Assistenz-Auftraggeberin. Deswegen weiß sie genau, was bei Assistenz wichtig ist.

Im Blog und auf Social Media erzählt sie von ihrem Leben mit Assistenz und gibt viele spannende Einblicke in ihren Arbeitsalltag.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:

Hast du Fragen oder Anmerkungen? Schreib uns einen Kommentar! Wir antworten dir gerne. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.